MENU CLOSE

David Fuchs

2016
nach 20 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit Dominik Rothweiler konzentrieren wir uns wieder auf die jeweils eigenen Projekte, die Räumlichkeiten werden weiterhin gemeinsam genutzt. Die Metallatelier GmbH wird jetzt von mir alleine geführt. Umstrukturierung und Umbau ermöglichen in Zukunft die effizientere Bildung von Projekt-orientierten Arbeitsgruppen.
2015
Arbeiten an aufwendigen Design-Schiffstreppen. Umbau der GmbH, Umstrukturierung des Büros. Der mir seit meiner Jugend vertraute Werkstoff "Bronzeplatten" ist in diesem Jahr stark präsent, 3D Freiformtechnik in Verbindung mit gegossenen Klopf-Formen aus ZAMAK eröffnen eine neue Dimension der Möglichkeiten welche ich seit 30 Jahren gesucht habe......Tiefgründige Erfahrungen im Bereich "Aluminiumguss".
Phillip Graf findet zum Jahresende neue Aufgaben im Raum Kassel. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!
2014
Unsere 3 Firmen agieren jetzt gemeinsam als Metallatelier GmbH. Geschäftsführer sind Phillip Graf, Dominik Rothweiler und David Fuchs zu gleichen Anteilen.
2013
Mit Phillip Graf -Graf Konstruktion- sind wir jetzt 3 partnerschaftlich zusammenarbeitende Einzelfirmen. Das erweitert unsere Möglichkeiten in Gegenwart und Zukunft.
2012
Redesign Internetpräsenz & Briefkopf zur Förderung der zeitnahen Kommunikation.
uebso - software & design und MPB Design leisten ganze Arbeit.
2009
Neubau einer Lagerhalle. Jetzt kann wieder Platz geschaffen werden...und die PV Anlage produziert Strom.
2005
Rechnergesteuerte Projekte und die Entwicklung von LED Sonderleuchten für unsere Projekte eröffnen neues Erfahrungspotential.
1995
Beginn der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Dominik Rothweiler ROTEC DESIGN. Die ideale Zusammenarbeit um größere und verschiedenartigere Projekte mit mehr Spaß gemeinsam zu stemmen. Das Netz an Zulieferern im Bereich Glas, Blech, Holz, Elektronik und Oberflächentechnik wurde verfeinert. Neben Arbeiten im architektonischen Bereich - Lichtobjekte, Foyergestaltung, Kunstobjekte - hat sich die Arbeit mit Wasser - Brunnenskulpturen, Kinderspielobjekte - stark ausgeweitet.
1993
Neubau von Atelier & Wohnhaus im Gewerbegebiet Ziegelei in Deggenhausen, damit hatten wir das ideale “Arbeitsumfeld” weitgehend geschaffen.
1990
Geburt von Martin.
1988
Heirat mit Barbara Jostmann und Geburt von Elisabeth. Zivildienst in der Heilstätte 7 Zwerge.
1987
Umzug von Salem ins Deggenhausertal vom Keller-Atelier in das Scheunen Atelier. Im Deggenhausertal hatte das Metallatelier als Provisorium in einer Traktorgarage auf dem Grubenhof 1985 seinen Ursprung.
1985
entstand das Metall Atelier aus der Notwendigkeit heraus, die Entwürfe meiner Künstlerfreunde im Bereich der Objekt und Kirchenkunst - ergänzt mit meinen Gedanken - zu realisieren. In anfänglich noch provisorischen Räumlichkeiten setzten wir die künstlerischen und architektonischen Ideen im Metallbereich um. Hieraus entwickelte sich unser Hauptanliegen, neben den eigenen Arbeiten, die Ideen unserer Kunden aus Kunst, Architektur und Design auf einer technisch fundierten Grundlage umzusetzen. Die gute Zusammenarbeit mit Pero Berber „www.pero-berber.de“ hat hier seine Wurzeln. Beginn der Zusammenarbeit mit Atelier Dreiseitl.
1983
Zusammenarbeit mit Egon Stöckle – Realisation von Bronzeskulpturen und Kirchenobjekten (Prinzipalien). Freundschaft mit meiner Frau Barbara - gemeinsame Reise durch Brasilien.
1977
Beginn meines 5-Jährigen praktischen Studiums im Institut für wissenschaftliche Fotografie bei Manfred Kage auf Schloss Weissenstein. Arbeiten am Lichtmikroskop, am Rasterelektronenmikroskop, in der Farb und SW Dunkelkammer. Im Grenzbereich zwischen Kunst & Wissenschaft. Parallel Mitarbeit im Metallkunstbetrieb bei meinem Vater Paul Fuchs bei der Realisation größerer Bronzeskulpturen von Heinrich Kirchner. Reisen durch die USA.
1962
Geboren in München, aufgewachsen in Peterskirchen (Tacherting), gelernt bei meinen Eltern.